Page 2

BZ Kremler

BZ-Special: Neubau Kremler Landtechnik Verlagsbeilage der Lindauer Bürgerzeitung27. September 2014 – BZ Nr. 39/14 Bauherren loben Planer und Handwerker Familienunternehmen fit gemacht für erfolgreiche Zukunft Nach rund elf Monaten Bau- anstecken lassen. Zusammen zeit ist die Firma Kremler mit seinem Vater führt er das Landtechnik im Sommer Familienunternehmen, in dem 2014 von Bechtersweiler in auch Schwester Cornelia mitar- den Neubau nach Unterreit- beitet. Sie sind die 5. Generation, nau umgezogen. Damit hat die mit dem Neubau den Grund- das Familienunternehmen, stein gelegt hat, dass der Betrieb das vor mehr als 110 Jahren auch weiterhin erfolgreich arbei- als Dorfschmiede gegründet ten kann. wurde, den Grundstein ge- legt, dass auch die 5. Gene- Der alte Firmensitz in Bechters- ration und eventuell folgende weiler platzte förmlich aus allen die erfolgreiche Firmenge- Nähten. „Wir haben immer schichte fortsetzen können. mehr Kunden. Die Mechanisie- rung in der Landwirtschaft und Seniorchef Martin Kremler hat im Obstbau nimmt zu. Die Ahnenforschung betrieben. Sein Maschinen werden immer spe- Urgroßvater Konrad Kremler, zialisierter und immer größer“, 1840 in Wangen geboren, war erklärt Armin Kremler. Um den Hufschmied und Wagenbauer Betrieb zeitgemäß weiterführen und hat vor mehr als 110 Jahren und den Kunden bestmöglichen in Bechtersweiler bei Lindau sei- Service bieten zu können, hat nen eigenen Handwerksbetrieb sich Familie Kremler für einen gegründet: eine Dorfschmiede. Neubau auf einem größeren Ihm folgten drei Generationen Gelände entschieden. Söhne mit Namen Martin, die sich der Familientradition ver- Zusammen mit dem Lindauer pflichtet fühlten und den Betrieb Architekten Christoph Preis und den jeweiligen wirtschaftlichen der Wangener Baufirma Bieden- Bedingungen und Bedürfnissen kapp, die den Neubau als Gene- der Landwirte und Obstbauern ralunternehmer realisierte, ent- anpassten. stand der neue Firmensitz im Lindauer Ortsteil Unterreitnau. So auch der heutige Seniorchef Martin und Armin Kremler sind Martin Kremler und seine Frau voll des Lobes für die guten Irmgard. Die beiden sind das Erfahrungen, die sie mit den perfekte Paar, um eine Landtech- Planern und ausführenden nikfirma zu führen. Irmgard Handwerkern machen durften. Kremler stammt aus der Land- wirtschaft und Martin Kremler Der neue Firmensitz ist über Kremler Landtechnik ist ein echter Familienbetrieb. Martin Kremler (li.) und sein Sohn Armin sind gleichbe- ist der Techniker in der Familie. optimale Anfahrtswege zu errei- rechtigte Gesellschafter der Kremler Landtechnik GmbH & Co. KG. Martins Frau Irmgard und Tochter Corne- lia arbeiten in der Verwaltung und in der Kundenbetreuung. Davon hat sich auch Sohn Armin chen, verfügt über Parkplätze und einen neuen, schönen Ver- kaufsraum mit kundenfreundli- Anzeigen chen Öffnungszeiten. Das Ver- schleißteillager wurde vergrö- ’-3% > 6( ;; 7 60 (2 > 4 !5*’/#<’+-"*’1.’9’5)=1< oder Garten- und Forstbewirt-)"&$"’’(%#ßert. Nun können viel mehr Teilevorgehalten werden, was dieWartezeiten für die meisten Kun-den verkürzt, deren Maschinenzur Grünland-, Obstplantagen-schaftung repariert werdenmüssen.$95 #)9)53++191, ,5%89/.)5)1 <.5 ’)5!%4 "5)0/)5 -)5=/.&- 91’ <:16&-)1 ;.)/ 5+2/,*’$++( ’$*2!$*(% *# C )$"% * !620 2*(/#6+-% !620 "($,(/#(52(/% ’-3% > 6( ); 7 0: >0 60 > 4 .’$,’/#’<5’/"*’1.’9’5)=1<3&’ 7771*(0.(4(2)8051&( Anzeigen )$(#$+/"’ %0 "’1,/#270,2#1$’.5’0) #1DQ<:/91> Octvkp \crh 72*8-170, %’1 %2. ) +#3(.0/"’ %0 "<M/;OL>E/93 22RF? %D1EE.D@>> <<:+>Q "1>1D+<N1DID1IL>7%:D/9EID+81 AK =+DI:>CQ+B4-+<<:+>QC01 *L= >1L1> "1E/9,4IEEI+>0@DI L>0 71<L>71>1> yyy0cnnkcp|/|crh0fg ’1L.+LC )1DE:/91D> :EI )1DID+L1>EE+/913 (1<C R F5 6JC? GG JR L4 O1:I1D9:> 7LI1 *LE+==1>+D.1:I !+P R F5 6JC?G GJ A6 $9D )1DE:/91DL>7E.MD@ &+DI:> *+B4 * !.58:.7 UFD >6SP6 8 SD5 CFL 6DJ !’+ &+"-.(’$+$* /.) $.#".%* $<7.5* #6333(,.5* &).7,’+1;50.5’;8 3;4252;4;5, ";58:8:6//!&&#"$ ’& 4+0/;@ <((+63 !$’1-#1%9’//!."$/0’ /2+4%1);$00&$>.->;6() 1%/P9TL 5@6 (.D5V@LPM3>.9L6DJ>.&6DBP@<6 (GMSD<6D9. 01)($.$+ 41* +$1! 1 1+# %.$1$+ 1+&FD M6@P U@6>@6M6 (6@56DM3>.9P U6L1@D56P $#(( SD5 ’L6CB6L (.D5P63>D@A DSD(+$ 3$(0$.$ 4$(0 $.%,)&.$("’$. - .0+$./"’ %0833>B.<AL/ " M 3(. $ + -6LPL.S6D +@6 .S9 $#(( SD5 .S9 ’L6CB6L (.D5P63>D@AJ %$)) :37?;7 &=6’ $6BB.MPL.=6 H?Q 2 EW:QN $6S3>P 2 ,6BJ4 K;E EHR7 NQ?W #)0)+42 A 7< ,, 9 35 *A ,= #?).@B4 96BB.?U6LPL@610 %!*3FLIJ3FC 2 BBB>97<<5>7A #)0)+$? A 7< ,, 9 78 7<


BZ Kremler
To see the actual publication please follow the link above